96 KÖLSCH - Fans von Hannover 96 im Rheinland

Fern der schönsten Stadt der Welt ist das Leben im Rheinland angenehm. Einzig die „Alte Liebe“, Hannover 96, fehlte einigen Imis, wie Zugezogene in Köln liebevoll genannt werden. Schon zu Zweitligazeiten traf man sich deshalb zu gemeinsamen DSF-Fußballabenden oder reiste zu Partien der Roten nach Oberhausen, Ahlen, Duisburg und Co. Spiele die durch den Umzug nach Köln zu Straßenbahnduellen geworden waren.

Mit dem Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse stieg die Reisefreude der 96-Fans aus der Rheinmetropole weiter: galt es doch neue Stadien kennen zu lernen und die Mannschaft im Abstiegskampf zu unterstützen – was unter anderem auf Fahrten nach Kaiserslautern, Hamburg oder Rostock auch hervorragend gelang (siehe auch: Spielberichte ).

Nach einer weiteren Saison „unorganisierten“ Fantums und zahlreichen Reisen durch Fußballdeutschland, entschlossen wir uns in der Kölner Kneipe „Lapidarium“ am 17.Oktober 2004 schließlich einen eigenen Fanclub zu gründen.

Ein Name war nach kurzer Suche gefunden. 96 KÖLSCH ist kurz, prägnant, einprägsam und vereint die Verbundenheit zu unserem Lieblingsverein mit dem Lebensgefühl und der Hopfenspezialität unserer Wahlheimat.

Nach kurzer Zeit wurden wir ab dem 24.11.2004 offizieller Fanclub unter dem Dach der „Roten Kurve “.

Seit unserem Gründungstag ist der Club gewachsen. Bestand er zunächst vornehmlich aus Jugendfreunden, die im Schaumburger Land groß geworden sind, lernte man in der Folgezeit auf Auswärtsfahrten, über unsere Homepage und über Freunde und Bekannte weitere Mitglieder und Freunde des Fanclubs kennen, die alle in und um Köln ihre Heimat haben und Fans von Hannover 96 sind.

Mittlerweile sind wir ein gutes Dutzend mehr und ein weiteres Dutzend weniger Aktive. Gemeinsame Fahrten führten uns schon zu vielen Spielen im Rhein- und Ruhrgebiet, in den höchsten Norden nach Rostock, den entferntesten Süden nach Freiburg oder in den Osten nach Cottbus.

Auch bei den Heimspielen im schönen NiedersachsenstAWDion sind wir gerne und oft vor Ort und suchen uns bevorzugt in den Blöcken der „Roten Kurve“, N16 und N17, einen Platz.

Eine Stammkneipe in der Daheimgebliebene alle Spiele der „Roten“ verfolgen können haben wir zwar noch nicht gefunden, aber wir bemühen uns zu jedem Spiel einen Ort zum Rudelgucken in Köln zu organisieren, so dass kein Spiel ohne uns stattfindet.

Interessierte 96er in und um Köln, die ihre Leidenschaft für die Roten mit uns gemeinsam ausleben möchten, sind herzlich eingeladen mit uns zu reisen oder aber auch die Spiele in Köln zu verfolgen. Informationen hierzu, sowie unsere Spielberichte und Fotos sind unter www.96KOELSCH.de zu finden. Per E-Mail erreicht ihr uns unter  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Mitgliederbereich

Logo Rote Kurve