VfL Wolfsburg – Hannover 96 1:2 (0:0) am 15.09.2006

Live im TV in der Kölschbar:

Das erste Spiel unter Dieter Hecking stand an und wir 96 Kölschen waren gespannt ob er den nötigen neuen Schwung in die Mannschaft bringen und vor allem die schwache Defensive stärken würde.
Die erste Halbzeit im „Derby“ bot wenige fußballerische Highlights. Einzig eine Großchance in der 39. Minute – Staijner legt quer vors Tor, sowohl Brdaric, als auch Bruggink rutschen beide knapp vorbei – ließ uns von unseren Plätzen aufspringen.

In der zweiten Halbzeit drehten beide Mannschaften dann stark auf. In der 51. Minute gelang 96 endlich durch einen recht ordentlichen Drehschuss von Brdaric, der 1:0 Führungstreffer. Zwar konnte Wolfsburg sich direkt wieder in 52. Minute durch Kryznowek wieder zum Unentschieden herankämpfen, doch glücklicherweise ließen die Roten sich dadurch nicht verunsichern.

Sie spielten ordentlich nach vorne und standen in der Defensive sehr gut. Letztlich gelang dann auch der verdiente Siegtreffer erneut durch Brdaric der uns alle aufjubeln ließ und den Roten die ersten 3 Punkte in der noch jungen Saison erbrachte.
Jungs, weiter so!

0 comments on “VfL Wolfsburg – Hannover 96 1:2 (0:0) am 15.09.2006Add yours →

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.