Borussia Dortmund – Hannover 96 2:2 (1:0) am 29.09.2006

Erneut keine Niederlage unter Hecking

In einer Partie mit zwei völlig unterschiedlichen Halbzeiten trennten sich Borussia Dortmund und Hannover 96 am Ende mit einem leistungsgerechten 2:2.

Der erste Abschnitt gehörte dem BVB, der verdient das 1:0 erzielte und bei besserer Chancenverwertung sogar höher hätte führen können. Im spektakulären zweiten Durchgang waren die Niedersachsen das dominierende Team und kamen verdient zum Ausgleich.

Bereits in der 5. Minute durfte die „gelbe Wand“ auch schon jubeln: Smolarek staubte einen Schuss von Kringe zum 1:0 ab. Dortmund blieb weiter im Vorwärtsgang und suchte die schnelle Entscheidung, doch Enke bewies, dass er zurecht von Jogi Löw in den Kreis der Nationalmannschaft aufgenommen wurde und rettete unseren Roten den knappen Rückstand.

Nach der Pause ging es zunächst ohne personelle Änderungen weiter, doch die Einstellung der Roten hatte sich geändert. Hannover machte von Wiederanpfiff deutlich, dass sie den Rückstand noch aufholen wollten.

Hecking erhöhte nach einer knappen Stunde Spielzeit den Druck und brachte mit Hashemian einen Stürmer und mit dem jungen Rosenthal einen offensiven Mittelfeldspieler. Und diese Maßnahme sollte sich auszahlen. In der 75. Minute legte Rosenthal per Kopf auf Hasehmian ab, der per Seitfallzieher zum bis dato verdienten Ausgleich traf.

Das 1:1 war der Auftakt zu spektakulären und dramatischen 180 Sekunden. Denn quasi im direkten Gegenzug erzielte Smolarek die erneute Führung für Dortmund.

Doch auch die Freude der Schwarz-Gelben währte nicht lange. Zwei Minuten später ähnliche Situation auf der Ggenseite: Hashemian brachte Huszti ins Spiel, der mit links seinen ersten Bundesligatreffer erzielte.

Bis zum Schlusspfiff blieb Hannover das aktivere Team, das dem Siegtreffer näher war. Allerdings blieb es bis beim letztendlich leistungsgerechten 2:2.

0 comments on “Borussia Dortmund – Hannover 96 2:2 (1:0) am 29.09.2006Add yours →

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.