Hannover 96 – VfL Bochum 2:3 (2:0) am 12.12.2009 um 15:30 Uhr

+++++ 19.12.2009 n. Chr., Landeshauptstadt Hannover, -13°C +++++ 14:37 – Fünf unverwüstliche Gestalten bahnen sich durch Glühwein und Lumumba den Weg Richtung Niedersachsenstadion und ernten dabei ob ihres durch die Art der Bekleidung offenkundigen Ziels ungläubige Blicke und Kopfschütteln. – Wissen die mehr als wir? Schließlich gilt es heut lediglich, die grauste aller grauen Mäuse zu erlegen. +++++ 15:22 Alte Liebe. Heute ohne Schal in der Hand. +++++ 15:30 – Das orange Plastik rollt. +++++ 15:36 – Plötzliche Hitzewallungen! Schlaudraff sei dank – daher wohl sein Ruf als Heizer. +++++
16:01 – Von der Euphorie erhitzt, fällt die Bestellung die ich nun holen gehe 4:1 zugunsten von Bier vs. Glühwein aus. +++++ 16:03 – erneuter punktueller Temperaturanstieg, für welchen dem Vernehmen nach wieder der Heizer verantwortlich sein soll. +++++ 16:20 – Warme Gedanken an anstehende Feiertage in der Halbzeit. +++++ 16:37 – Ein alternder Puffgänger lässt uns frösteln. +++++ 16:41 – Dank Epallé entdecken wir Lebenszeichen im Auswärtsblock. Aus reptilienartiger Kältestarre erwacht, wird dort versucht, wärmespendendes Feuer zu entzündet, mit mäßigem Erfolg. +++++ 16:45 – Die geliehenen Thermo-Socken von meiner Schwester mögen sich in alpinen Gletscherregionen bewährt haben, doch in der norddeutschen Tiefebene zeichnet sich nun langsam ihr Versagen ab. +++++ 16:54 – Knapp 34.000 Masochisten zählt die Videoleinwand. Realistisch dürfte die Auslastung heute eher bei rund 50% liegen, plus Martin Kind. +++++ 17:03 – Endlich!!! – Der Becher Bier ist leer. Auf Nachschub wird einvernehmlich verzichtet. +++++ 17:12 – Fuchs du hast die (Weihnachts-)Gans gestohlen. Das Schießgewehr hat chronische Ladehemmungen. +++++ 17:18 – Abpfiff. In jeglicher Hinsicht viel zu spät. +++++ 17:24 – Erfrorene Gesichtszüge ersparen dem Team nicht wenige Pfiffe. Groteskerweise hat der Gefrierzeitpunkt um die Halbzeitpause meinerseits ein nun verzweifelt anmutendes Lächeln zementiert. +++++ Das Fest ist versaut. Statt der grauen Maus ist der Grinch gekommen. Schöne Bescherung.

0 comments on “Hannover 96 – VfL Bochum 2:3 (2:0) am 12.12.2009 um 15:30 UhrAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

96KÖLSCH