Hannover 96 – 1. FC Nürnberg 3:3 (0:3) am 14.12.2013 um 15:30 Uhr

Die ganze Stadt, das ganze Umland ist von der 96-Ephorie erfasst: strahlend blauer Himmel und eine ausverkaufte Arena lassen ein Fußballfest erahnen.

Und wirklich: in einem begeisternden Spiel besiegen die Hausherren, die Roten von Hannover 96…äh…achso…

Hannover gibt sich grau und nasskalt. Auch die Weihnachtsmärkte schaffen es nicht, mit wärmender Atmosphäre zu überzeugen. 38000 Zuschauer verlieren sich „im weiten Rund des Niedersachsenstadions“. 96 KÖLSCH-Fahne hängt, die Nürnberger Fans haben sich eine schöne Choreografie ausgedacht.

Bis zur 30. Minute gelingt den 96ern ein einziger sehenswerter Angriff vor das gegnerische Tor.

Ungefähr zehn Minuten später fragt meine Nachbarin, bei welchem Spielstand wir denn das Stadion verlassen. Da es nicht meine Art ist, die Flinte frühzeitig… Und nachdem zwei Versuche der 96er misslingen, die Entscheidung zum 1:4 durch Eigentore zu erreichen, langt es schlussendlich, mit freundlicher Unterstützung der Schiedsrichter, zum 3:3.

Fazit: Im Abstiegskampf ist jeder Punkt wichtig!

0 comments on “Hannover 96 – 1. FC Nürnberg 3:3 (0:3) am 14.12.2013 um 15:30 UhrAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

96KÖLSCH